Hofkapelle der Residenz | Bavaria Klassik München

Hofkapelle der Residenz München

Die barocke Hofkapelle aus dem Jahre 1601, Hochzeitskapelle Ludwig I. und der Wittelsbacher zählt zu den Juwelen der Residenz, in der Mozart seine frühen Klavierkonzerte und die Missa Brevis aufführte. Die regulären, einstündigen Konzerte die Residenz Serenaden finden jeden Donnerstag und Samstag um 18:30 Uhr statt. Zusätzlich zu der Serenade gibt es an Feiertagen und den Adventssonntagen die Sonderkonzerte.

 

 

weitere Konzerte