Antica-Nuova | Bavaria Klassik München
  •  
  •  

Antica-Nuova

bei Kerzenschein

Antica-Nuova:
Das Besondere der neuen Reihe Antica-Nuova ist die Gegenüberstellung von historischen und konventionellen Musikinstrumenten mit bekannten Meisterwerken in einem Konzert.  Der Hörer erfährt so zwei unterschiedliche Spielweisen und Klangwelten. 
In der ersten Konzerthälfte ist der historische Klang, nach der Pause der heutige Klang zu hören. So kann sich der Hörer seine ganz eigene Sichtweise bilden. Abgerundet wird das Konzept durch eine (kurze) Moderation, in der die nicht so geläufigen historischen Instrumente und Komponisten kurz vorgestellt werden

Serenaden und Ballette bis 1800 - eine Entdeckungsreise mit Perlen des Barocks bis Mozart und Beethoven. Gehobene Unterhaltungsmusik von in Vergessenheit geratenen Komponisten und Werken von Bach, Vivaldi bis hin zu Mozart auf historischen als auch auf konventionellen Instrumenten interpretiert von der Residenz Solisten. 

Lassen Sie sich diesen Hörgenuss nicht entgehen!

weitere Konzerte